Bienenpatenschaft | Imkerei Wilhelm Honig aus Österreich
skip navigation

Bienenpatenschaft - Imkerei Wilhelm

Bienenpatenschaft
4.8 von 5 Sterne ( 5 Bewertungen)

Bienenpatenschaft

Eine Bienenpatenschaft hält unsere Umwelt bunt. Dass die Bienen mit vielen Problemen konfrontiert sind, die ihr Überleben bedrohen wissen wir ja mittlerweile alle. Dagegen müssen wir etwas unternehmen und dafür brauchen wir deine Unterstützung als Bienenpate. In unseren laufenden Projekten entstehen Blühflächen mit mehrjährigen Pflanzen welche den Bienen Nahrung bieten. Davon profitieren nicht nur Bienen, es profitieren viel mehr Insekten davon. Wir schaffen von unseren Bienenpatenschaften auch Beuten und Insektenhotels an um den Bienen Nistplätze zur Verfügung zu stellen. Hilf mit deiner Patenschaft mit und unterstütze großartige Projekte als Bienenpate.

Die Biene braucht die Hilfe vom Imker zum Überleben. Mit deiner Unterstützung in Form von einer Bienenpatenschaft kannst du uns als Imker helfen mehr Bienenvölker zu bewirtschaften und damit mehr Bienen zum Überleben verhelfen. Klingt blöd ist aber aus wirtschaftlichen Gründen wirklich so. Wir betreiben unsere Imkerei nicht aus einem wirtschaftlichen Aspekt sondern um der Biene ein zu Hause zu geben und ihr Überleben zu sichern.  Die Biene kann ohne Imker wegen der Varroamilbe nicht mehr überleben. Sie ist abhängig von Behandlungen die der Imker durchführen muss. Ohne diese Behandlungen überlebt ein Volk kaum den nächsten Winter.   

Da mit einer Imkerei kaum kostendeckend bzw. gewinnbringend gearbeitet werden kann gibt es immer weniger Imker. Dadurch auch immer weniger Bienenvölker. Das hat zur Folge, dass immer weniger Pflanzen bestäubt werden. Das heißt, dass ohne die Bestäubungsleistung der Biene unsere Natur viel weniger bunt wäre uns es gäbe auch große Einbußen bei der Ernte. Eine Katastrophe! Dagegen wollen wir etwas tun. Hilf mit deiner Bienenpatenschaft jetzt mit.

Wir wollen so vielen Bienen wie möglich helfen, können das aber nur begrenzt realisieren da die Kosten für die Anschaffung und die Betreuung von Bienenvölkern sehr hoch sind. Ist es dir nicht möglich selbst Bienen zu halten aber es liegt dir am Herzen den Bienen zu helfen, dann ist eine Bienenpatenschaft genau das Richtige für dich.

Doch nicht nur die Honigbienen brauchen Unterstützung. Der Lebensraum der Wildbienen ist genau so betroffen. Die Wildbienen brauchen Plätze für die Überwinterung. Die Beiträge der Bienenpatenschaften werden genutzt um Blühflächen anzulegen. Dort können die Wildbienen nisten und überwintern. In der Natur werden diese Plätze durch flächendeckende Landwirtschaft, schöne Wiesen aus Gras immer weniger. Deine Bienenpatenschaft unterstützt also auch die Artenvielfalt. 

Was bewirke ich mit einer Bienenpatenschaft genau? 

  • Dein Beitrag kommt zu 100% den Bienen zu Gute. 
  • Wir errichten Blühflächen und halten diese in Stand.
  • Wir schaffen Beuten, also das zu Hause für ein Bienenvolk an. 
  • Wir vermehren die Bienenvölker.
  • Wir betreuen die Bienenvölker. 
  • Du stärkst damit unser Ökosystem nachhaltig. 

Was habe ich von einer Patenschaft?

  • Du bist Teil von einem Großartigen Projekt
  • Du bekommst von allen Honigsorten die unsere Völker produzieren ein Glas á 150g
  • Eine Urkunde für die Patenschaft
  • Wir Informieren dich laufend über die Entwicklung unserer Völker und Bienenpatenschaft - Projekte
  • Besuche und begleite uns bei der Durchsicht der Völker. (Terminvereinbarung erforderlich)


Was kostet eine Bienen-Patenschaft? 

Eine Patenschaft ist immer auf 12 Monate gerechnet und ab EUR 50,00 möglich. Jeder höhere Betrag ist frei wählbar. Die Bienenpatenschaft kann jederzeit verlängert werden. Du musst die Bienenpatenschaft nicht kündigen. Sie endet nach 12 Monaten automatisch. 


Häufig gestellte Fragen zur Bienen-Patenschaft

Natürlich kannst du die Bienen bei uns Besuchen kommen. Für Bienenpaten nehmen wir uns sehr viel Zeit. Markus und Daniela führen dich durch einen unserer Bienenstände und beantworten dir alle Fragen rund um die Welt der Bienen. Du kannst auch gerne Begleitpersonen mitnehmen. Selbstverständlich bekommst du von uns eine Schutzausrüstung wie einen Bienen-Schleier und Handschuhe bereitgestellt. Bitte kontaktiere uns bevor du die Bienen besuchen möchtest damit wir einen Termin vereinbaren können. 

Die empfohlene Ausrüstung ist natürlich optional. Da auf unseren Bienenständen in der Hochsaison bis zu 3.000.000  Bienen leben ist eine Lange Hose und ein Pullover ratsam. Zwar sind unsere Bienen nicht stechlustig, aber bei so vielen kann schon mal eine Verrückte dabei sein. Die meisten Bienen-Paten sind wenig erfahren mit den Bienen, daher empfehlen wir auf jeden fall folgende Ausrüstung mitzunehmen:

  • Feste Schuhe
  • Ein zweites Paar Schuhe, eines könnte schmutzig werden wenn es vor deinem Besuch geregnet hat
  • Lange Hose
  • Langes T-Shirt oder Pullover

Bienen mögen es weder bei Bienenpaten noch bei sonstigen Besuchern wenn diese schwarze Kleidung tragen. Haargel und Parfüm können die fleißigen Bienen ganz schön nervös machen. Am Besten verzichtest du auf diese Dinge wenn wir zum Bienenstand fahren. 

Nein. Die Bienen-Patenschaft muss nicht gekündigt werden. Sie gilt immer für ein Jahr nach dem Abschluss und endet automatisch. Solltest du deine Patenschaft verlängern wollen kannst du uns gerne per E-Mail kontaktieren. 

Mit deinem Beitrag hilfst du uns mehr Lebensräume für die Honigbienen und die Wildbienen zu schaffen. Wir schaffen mit deiner Spende Beuten an um noch mehr Bienenvölkern ein zu Hause bieten zu können. Wenn es sich anbietet dann kaufen wir für deine Spende auch Samen für Blühflächen welche möglichst das ganze Jahr über blühen. So finden die Bienen Nahrung und Wildbienen können in den langen Halmen der Blühpflanzen überwintern. Außerdem verwenden wir die Beiträge von unseren Bienenpaten auch für kostenintensive Biologische Haltung der Bienen. Dadurch fördern wir nachhaltige Landwirtschaft ohne Einsatz von Pestiziden. 

Mit einer Patenschaft für Bienen unterstützt du regionale Imker und Ihre Bienen. Imker können damit mehr Beuten für Bienenvölker anschaffen und manche legen auch Blühflächen für Insekten an. Somit hilft du Imkern die Artenvielfalt von Bienen und vor allem Insekten zu erhalten.

Wir planen mit den Beiträgen von unseren Bienenpaten im Jahr 2021 eine ca. 2000m² große Fläche mit Klee zu bepflanzen. Die Fläche muss zuvor gefräst werden damit der Boden locker und etwas begradigt wird. Danach pflanzen wir Weiß-Klee (Trifolium repens). Weiß-Klee ist für die Bienen ein toller Nektar- und Pollen-Spender von Mai bis in den September. Die Pflanze ist mehrjährig. So ist dein Beitrag zur Bienen-Patenschaft nachhaltig. 

Bienenpatenschaft in Österreich Projekt 1. 2021

Was muss getan werden?

  • Weißklee für 2000m² kaufen 
  • Fläche fräsen
  • Aussähen 
  • Bewässern 

Warum Weißklee?

  • Nachhaltig da die Pflanze mehrjährig ist
  • Nektar- und Pollen-Spender für Bienen
  • Braucht wenig bis keine Pflege

Es werden noch eine Menge weitere Projekte 2021 durchgeführt. Sei auch du dabei und melde dich oder deine Liebsten über das Formular unten als Bienenpate an. 

Es gibt bei uns in der Region einige Landwirte mit brach liegenden Flächen. Die Flächen werden nicht bewirtschaftet weil sie zu klein und daher nicht wirtschaftlich sind. Wir haben mit einigen Landwirten gesprochen und sie sind bereit die Flächen als Blühwiesen für Bienenpaten zur Verfügung zu stellen. Alles was Landwirte von uns dafür verlangen sind die Unkosten für das Ackern und Anbauen. Selbstverständlich müssen wir ihnen auch das Saatgut zur Verfügung stellen. Mit deiner Bienen-Patenschaft hilfst du mit den Insekten mehr Lebensraum zu geben. 


Patenschaft jetzt beantragen

Bienenpatenschaft verschenken

Bienenpatenschaft Bewertung
4.8 von 5 Sterne (5 Bewertungen)

Honig Abo zur Bienenpatenschaft (optional)

Für Honigliebhaber bietet sich zur Bienenpatenschaft ein optionales Honigpaket an. Hier kannst du wählen wie oft wir ein Honigglas einer bestimmten Größe an den Bienenpaten versenden sollen. Das Abo endet automatisch und bedarf keiner Kündigung. Dabei versenden wir abwechselnd die vorhandenen Honigsorten mit einer kurzen Geschichte was bei den Bienen gerade los ist.

Wenn du kein Honig Abo möchtest kannst du die Felder einfach leer lassen.


Bestellung abschließen

Bienen-Patenschaft für mich

Bienenpatenschaft Bewertung
4.8 von 5 Sterne (5 Bewertungen)

Honig Abo zur Bienenpatenschaft (optional)

Für Bienenpaten Honigliebhaber bietet sich zur Bienenpatenschaft ein optionales Honigpaket an. Hier kannst du wählen wie oft wir ein Honigglas einer bestimmten Größe an den Bienenpaten versenden sollen. Das Abo endet genau soe wie die Bienenpatenschaft automatisch und bedarf keiner Kündigung. So haben Honig- und Bienen-Liebhaber immer frischen Honig zu Hause und erinners sich gerne an die geschenkte Bienenpatenschaft. Dabei versenden wir abwechselnd die vorhandenen Honigsorten mit einer kurzen Geschichte was bei den Bienen gerade los ist.

Wenn du kein Honig Abo möchtest kannst du die Felder einfach leer lassen und die Bienenpatenschaft ohne Honig Abo unten abschließen.


Bestellung abschließen


Teile Bienenpatenschaft mit deinen Freunden